Die Behandlung

Die Behandlung

 
Zu Beginn der Behandlung steht ein ausführliches Erstgespräch (ca. 1,5- 2 Stunden), bei dem es neben der Krankengeschichte um die genaue Wahrnehmung des Patienten mit seinen individuellen Symptomen und Empfindungen geht. Anhand dieser Informationen wird die passende Arznei ausgewählt. Die Einnahme erfolgt ausschließlich in Form von Globuli (Streukügelchen) oder Tropfen. Nach der Einnahme der homöopathischen Arznei ist Ihre Mitarbeit durch Selbstbeobachtung gefragt. Die weitere Begleitung mit regelmäßigen kurzen Folgebesuchen oder fernmündlichen Absprachen ist anfangs in mehrwöchigen Abständen notwendig, um die Reaktion des Organismus auf die Arzneigabe zu beobachten und gegebenenfalls zu optimieren. Homöopathie Naturmedizin Globuli Alternativmedizin

Homöopathie für Kinder und Jugendliche

An adorable teddy bear laying in bed, sick, under the sheets. Die Homöopathie kann von Beginn an ein wertvoller Begleiter Ihres Kindes sein.